31 Jan 2019

Vollzeit Projektleitung – Mödling

ÖJAB – Eingetragen von irene.luhn Mödling, Niederösterreich, Österreich

Stellenbeschreibung

Wir suchen:

Projektleitung/Coach für die Produktionsschule Industrieviertel Nord (36 Ah- 33 Ah Projektleitung, 3 Ah Coaching)

Die Produktionsschule wendet sich an Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr bzw. bis zum vollendeten 24. Lebensjahr (alle Jugendlichen mit Behinderung bzw. sonderpädagogischem Förderbedarf, Lernbehinderung, sozialen oder emotionalen Beeinträchtigungen), die eine Berufsausbildung absolvieren wollen und deren Berufswunsch zum aktuellen Zeitpunkt klar scheint. Zielgruppe sind somit Jugendliche, die zum Zeitpunkt des Eintritts mit der Absolvierung einer Berufsausbildung (auch einer Teilqualifizierung) aufgrund von Defiziten im Bereich definierter Basiskompetenzen (Kulturtechniken inkl. Neue Medien und soziale Kompetenzen) überfordert sind.

Arbeitsort:     2340 Mödling, Dr. Bruno Buchwieser Gasse 1, Standorte der Produktionsschule in NÖ (Bruck/Leitha, Schwechat, Bad Vöslau).

Aufgabenbereiche:

  • Steuerung der Projektabläufe gemäß Fördervereinbarung und Umsetzungsregelungen der Produktionsschule.
  • Übernahme von Aufgaben, die Budget-und Personalverwaltung umfassen. Kommunikation mit dem Fördergeber Sozialministeriumservice.
  • Überblick über interne Abläufe, konstante Vernetzungsarbeit mit externen relevanten Stellen (Jugendcoaching, AMS, div. Betreuungseinrichtungen), sowie des Überblicks über die regionale Angebotslandschaft und Betriebe.
  • Kontrolle und Begleitung der zielgerichteten Zukunfts- und Perspektivenplanung für die betreuten Jugendlichen.
  • Bei Bedarf Unterstützung bei der Koordination der internen und externen Abläufe in Hinblick auf die mit den Jugendlichen getroffenen Zielvereinbarungen. (Ansprechperson für Jugendliche, Erziehungsberechtigte und beteiligte Stellen).
  • Betreuung der 4 Projektstandorte in der Region Industrieviertel Nord in geteilter Verantwortung.
  • MitarbeiterInnenführung, Verwaltung von Personalagenden
  • Planung der Personalressourcen, Personalauswahl und -entwicklung
  • Projektmonitoring und Berichterstattung
  • Fachliche Anforderungen:
  • eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialmanagement oder Psychologie/Soziologie/Pädagogik und möglichst eine 3-jährige Berufserfahrung in der Arbeitsmarktpolitik
  • oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung im Sozialbereich und möglichst eine 3-jährige Berufserfahrung in der Arbeitsmarktpolitik
  • oder Berufserfahrung im Sozialbereich mit davorliegender Erfahrung im Wirtschaftsbereich.
  • Vorerfahrungen mit der vielfältigen Zielgruppe der Produktionsschule bzw. des NEBA-Netzwerkes.

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung in Leitungsposition und Teamführung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten (Team- und Konfliktfähigkeit)
  • Flexibilität sowie selbstständiges Arbeiten werden erwartet
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten:

  • Selbständiges Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen
  • Supervision und Weiterbildung
  • Entlohnung nach SWÖ-KV Verwendungsgruppe 8

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt via E-Mail (inkl. Lebenslauf und Foto) an:

ÖJAB – Produktionsschule Industrieviertel NORD , Frau Maga. Irene Luhn, Dr. Bruno Buchwieser – Gasse 1, A-2340 Mödling, e-Mail: bewerbung@oejab.at Tel (02236) 23 271-35. Weitere Informationen zu uns finden Sie auch im Internet unter: www.oejab.at

 

html5

Job Kategorie: Arbeit mit Erwachsenen. Art des Jobs: Vollzeit. Job Tags: Projektleitung Produktionsschule.

Joblaufzeit 14 Tage.

731 Anzeigen insgesamt, 9 heute

Bewerbung für den Job